Weihnachten zu Hause

Dorstener Unternehmen Smart GmbH unterstützt mit Friseurcontainer erneut die Aktion "Verändere deine Stadt“ zum Weihnachtsmarkt in Düsseldorf


Friseur/innen und Helfer mit Düsseldorfer Oberbürgermeister Thomas Geisel (dritter von links) vor dem Containhair

Das Dorstener Unternehmen Smart GmbH unterstützt mit Friseurcontainer erneut das Team "Verändere deine Stadt“ zum diesjährigen Weihnachtsmarkt auf dem Maxplatz im Centrum der Altstadt Düsseldorf.

Ankommen, Heimkommen, Zuhause sein, das Motto zu dem alle Obdachlosen in diesem Jahr eingeladen wurden.

In dem Containhair, einem voll funktionalem Friseursalon wurden am Samstag dem 8 Dezember mit Unterstützung Düsseldorfer Friseurkollegen Haarschnitt und Pflege verschenkt. Die menschliche Nähe während der Bedienungszeit im Containhair sorgte für Wärme und ein Stück Geborgenheit.

Bereits im dritten Jahr stand für Menschen die es schwer getroffen hat der Containhair auf dem Weihnachtsmarkt an der Maxkirche. Wie wichtig dieses soziale Engagement ist, machen die Zahlen deutlich, wenn man weißt, dass es allein in Düsseldorf über 2000, in ganz NRW an die 25000 betroffene Menschen gibt.


50 ehrenamtliche Helfer

Der Organisator Daniel John Riedl mit seinen 50 ehrenamtlichen Helfern brachte nun bereits zum dritten Mal das Weihnachtsfest auf die Straße. Getreu dem Motto „Nähe, Menschlichkeit und ein gemeinsames Fest auf Augenhöhe sorgte bei allen Betroffenen für unvergessene Momente. Neben der individuellen Haarpflege, ausgeführt von Düsseldorfer Friseurkollegen, sorgten eine Salatbar, ein Waffelstand, Pastami Burger, Heißgetränke wie Suppe und Kaffee auch für das leibliche Wohl. Aus dem eigens installiertem Pavillon gingen unzählige Kleiderspenden in neue Hände. Für die Menschen, deren Zuhause die Straße ist waren alle Zuwendungen kostenlos.

Zu den Besuchern zählte auch Oberbürgermeister Thomas Geisel. Dieser ließ es sich nicht nehmen zur abendlichen Bescherung für jeden der Gäste einen Griff in den Jutesack zu ermöglichen. Denn was wäre Weihnachten ohne Geschenke. Hier wechselten nochmal nützliche Dinge wie Handschuhe, Mütze, Schal und professionelle Haarpflegeprodukte den Besitzer.

Es war eine Freude zu beobachten, wie ein Lächeln in die Gesichter zurück kehrte, wie den Helfern die Dankbarkeit entgegen schlug und zu wissen, das mit diesem Tag nicht nur Hunger gestillt, sondern mit Outfit und Friseur auch nachhaltig das Aussehen positiv verändert wurde. Allen ein schönes Weihnachtsfest.


Düsseldorfer Friseure/innen bei der Arbeit

Pressekontakt:
Mail: a.sartory@smart-gmbh.com